Archiv für September 2010

Anbei das Meldeergebnis für das 40. Internationales MARU Schwimmfest des BTV am 02.10. und 03.10.2010.

Related Links

Anbei das Meldeergebnis für das 40. Internationales MARU Schwimmfest des BTV am 02.10. und 03.10.2010.

Related Links

Anbei das Meldeergebnis für den Schul-Sprintertag am 29.09.2010.

Related Links

Anbei das Meldeergebnis für den Schul-Sprintertag am 29.09.2010.

Related Links

Anbei das Protokoll und die DSV-Datei zu unserem Jubiläumswettkampf.

Wie immer könnt ihr euch unter der Rubik Fotos ein paar Eindrücke vom Wettkampf ansehen.

Related Links

Anbei das Protokoll und die DSV-Datei zu unserem Jubiläumswettkampf.

Wie immer könnt ihr euch unter der Rubik Fotos ein paar Eindrücke vom Wettkampf ansehen.

Related Links

Das Meldeergebnis für unseren Jubiläumswettkampf am 25.9.10 ist jetzt Online.

Related Links

Das Meldeergebnis für unseren Jubiläumswettkampf am 25.9.10 ist jetzt Online.

Related Links

Am Samstag, den 28.8. und Sonntag, den 29.8. nahmen sechs Mädchen der Wasserballmannschaft an einem Turnier in Ebstorf in der Lüneburger Heide teil. Es war das erste Mädchen Event Turnier dieser Art. Die Mannschaften standen sich nicht nur im Wasserball gegenüber. Der Veranstalter ETV Hamburg hatte sich unterschiedliche Disziplinen überlegt. Die Mädchen der Jahrgänge 1996-2003 mussten ihr Können auch im Handball, Torwand werfen, Schwimmen und Wettrutschen unter Beweis stellen. Trotz des herbstlichen Wetter mit Sonne und Regen hatten alle Mannschaften viel Spaß. Übernachtet wurde auf dem Campingplatz im Zelt, wo auch die Handballspiele und das Torwandwerfen statt fand. Die Wasserdisziplinen fanden im Freibad neben dem Campingplatz statt. Die Mädchen mussten vor allem bei den Wasserballspielen im tiefen Wasser ihre Kondition zeigen. Dem Veranstalter ist ein Turnier mit viel Spaßfaktor gelungen. Gerne nehmen wir nächstes Jahr wieder teil. Wir hoffen das unsere Mädchenmannschaft bis dahin noch viel Zuwachs erhält.

Die teilnehmenden Mannschaften waren:

Chemnitz 1

Chemnitz 2

ETV Perlen 1

ETV Perlen 2

SG Wasserball Bremen mit Mandy Hoff (1998), Laura Kasten (1998), Helene Baalsrud-Hauge (1998), Lea Steineke (1999), May Dittel (1999) und Ayla Schäfer (2000) alle vom SV Weser.

Am 11.09.2010 fand die Rückrunde der Bremer Miniliga im Westbad statt. Bei der Vorrunde im Mai fanden noch alle Spiele in 90 cm tiefen Wasser statt. Dort wurde dann durch die Platzierungen entschieden, welche Mannschaften sich für die Meisterschaft im tiefen Wasser und welche sich für die Platzierungsrunde im flachen Wasser qualifizieren.

Nun standen sich also die Mannschaften der Meisterrunde im tiefen Wasser gegenüber. Die Mannschaften in der Platzierungsrunde spielten weiterhin im flachen Wasser. Gewinner der Bremer E-Jugend Miniliga 2010 war die Mannschaft Neptun Cuxhaven, die den Pokal mit heimnehmen konnten. Die Hammerhaie Bremen starteten mit der ersten Mannschaft in der Meisterrunde und mit der zweiten Mannschaft in der Platzierungsrunde. Die Mannschaft der Schule am alten Postweg setzte sich auch überwiegend aus Spielern der Hammerhaie Bremen zusammen. Es war die einzige Schulmannschaft.

Der Höhepunkt der Miniliga ist dann am 13. Und 14. November in der Wingst. Dort treffen dann die Mannschaften der Bremer Miniliga auf die Mannschaften der Hamburger Miniliga in einem E-Jugend Turnier aufeinander.

Ergebnisse:

Tiefes Wasser:

1. Neptun Cuxhaven

2. Laatzen I

3. Hammerhaie I

4. Aurich

Flaches Wasser:

5. W98/Waspo Hannover

6. Georgsmarienhütte

7. Hammerhaie II

8. Schule am alten Postweg

9. Laatzen II

Hammerhaie I mit: Till-Farin Metge im Tor (SV Weser), Erik Schwabe (SV Weser), Mantas Vierjahn (SV Weser), Birk Fasel (Bremen 10), Jeremy Ceesay (SV Weser), Ayla Schäfer (SV Weser), Fynn Franzelius (SV Weser), Jasper Prange (SV Weser), Jonah Zalewski (SV Weser), Fabian Lüning (SV Weser), May Dittel (SV Weser), Lea Steineke (SV Weser).

Hammerhaie II mit: Lucas Kersten im Tor (SV Weser), Erik Gähler (Bremen 10), Yannick Riebe (Bremen 10), Filip Gramberg (Bremen 10), Patrick Urbanczyk (Bremen 10), Tom Adrian (Bremen 10), Jeremy Ceesay (SV Weser), Bjarne Bölts (Bremen 10), Jasper Prange (SV Weser), Jonah Zalewski (SV Weser), Fabian Lüning (SV Weser), May Dittel (SV Weser), Lea Steineke (SV Weser).

Vielen Dank den Eltern die uns so toll am Protokolltisch unterstützt haben.

Vielen Dank dem Team des Westbades die für uns da waren.

Related Links